Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

 

vielen Dank für Ihr Vertrauen und die gewonnene Wahl zum Bürgermeister unseres schönen Ostseebades. Mit vier Sitzen sind wir als "Grüne" in die Gemeindevertretung eingezogen um Ihre Interessen zu vertreten. Es wird spannend, wie sich neue Ideen und bewährte Erfahrung für unseren Ort arrangieren. Dies gelingt umso besser, je mehr Einwohner*innen sich den politischen Prozessen widmen und mit Ihrer Teilnahme und Anregungen bereichern. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen!

Fühlen Sie sich sehr herzlich willkommen zu meinen Bürgermeister Sprechzeiten, die ich gerne an jedem Montag - außer an Feiertagen-

von 17:00 bis 18:00 Uhr in meinem Büro im Hause der  Kurverwaltung für Sie anbiete. 

 

Mit der Vereidigung am 4.7.2019 konnte Raphael Wardecki auch zwei Versprechen des Wahlkampfes einlösen. Erstmal alles bis dorthin in die Waagschale zu werfen und zweitens die Gemeindevertretung nicht nur mit Mikrofonen, sondern auch mit Namensschildern und Getränken, als herzliche Einladung an die Einwohner, auszuschmücken. In diesem Bereich der Transparenz und Leidenschaft für unser Ostseebad dürfen Sie weiterhin größte Anforderungen an unseren neuen Bürgermeister stellen. Für die konkreten Projekte braucht es aber eine Mehrheit in der Gemeindevertretung und dies sind Erfolge aller Beteiligter. Machen Sie mit, bleiben Sie für und mit Boltenhagen am Ball.

Die Termine der Sitzungen finden Sie im "Sitzungskalender"- etwas weiter unten auf dieser Seite. 

 

Herzlich, Ihr Raphael Wardecki

Bürgermeistersprechstunde

Die Sprechstunde des Bürgermeisters findet statt an jedem Montag zwischen 17.00 und 18.00 Uhr  - außer an Feiertagen- 

 

Ansonsten können Sie gerne auch Termine direkt mit mir unter folgender Rufnummer vereinbaren: 0151-19692017 

 

Für alle weiteren Anliegen nutzen Sie bitte das Onlineformular auf dieser Homepage.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ihr Raphael Wardecki

 

 

 

 


Premiere: Onlineformular für Ihre Anliegen:

Wenn Sie auf folgenden Knopf drücken, dann kommen Sie direkt auf unser Onlineformular. Schreiben Sie uns hier ganz einfach Ihre Anliegen. Vom einfachen Wunsch auf Verbesserung, über ein Lob, über festgestellte Unsauberkeit im Ort und Ideen für die Zukunft. Wir nehmen Ihre Anliegen gerne auf und mit. Wir binden Sie in den Prozess zur Weiterentwicklung ein und stehen auch nach Ihrer Anfrage Rede und Antwort. Das System ist bekannt aus der Dienstleistungsbranche. Mit dieser Präzision steht Ihnen Raphael Wardecki als Ihr Bürgermeister zur Seite.


Wann stehen Sitzungen an? Direkt zum Sitzungskalender des Amtes Klützer Winkel geht es hier:


Vorschläge für das Ehrenbuch von Boltenhagen

Liebe Mitbürger*innen,

wir als Gemeinde suchen Mitmenschen für den Eintrag in das Ehrenbuch des Ostseebades Boltenhagen.

Ich möchte Sie an dieser Stelle herzlich darum bitten sich mit ihren Vorschlägen an unserer Suche zu beteiligen. 

Kennen Sie Menschen, die besonders aktiv und ehrenamtlich engagiert sind in unserem Ort?

Kennen Sie Einwohner*innen, die aus Ihrer Sicht großartiges leisten oder geleistet haben, somit in das Ehrenbuch eingetragen werden sollen?

So nennen Sie uns bitte Ihren Vorschlag mit entsprechender Begründung.

 

Vorschläge sind einzureichen beim Amt Klützer Winkel, Frau Tech

Zur Alten Schmiede 12

23948 Damshagen

m.tech@kluetzer-winkel.de

 

 Ihr Raphael Wardecki

 

 

Nachbarschaftshilfe 2020

Liebe Einwohner*innen unseres Ostseebades Boltenhagen,

auch wenn wir noch keinen Fall des Coronavirus in unserem Ort haben, so erwarten wir in absehbarer Zeit die ersten Fälle von Mitmenschen die vorsorglich in häusliche Quarantäne gehen müssen. Mindestens solange bis der Status der Erkrankung festgestellt wurde. Auch ein konkreter Fall des Virus in Boltenhagen ist natürlich nicht auszuschließen.

 

Konkret bedeutet dies, dass Menschen in häuslicher Quarantäne ihr Haus nicht verlassen dürfen. Also während dieser Zeit keine Möglichkeit haben Lebensmittel einzukaufen, zur Apotheke zu gehen oder den Hund Gassi zu führen.

 

Damit Sie hier nicht in Panik verfallen oder Hamsterkäufe tätigen müssen, haben sich einige Ehrenamtliche bei uns gemeldet. Denkbar ist eine unbürokratische Mindestunterstützung  im Rahmen der zwischenmenschlichen Unterstützung. Natürlich ohne Ansprüche, Rechte und / oder Verpflichtungen. Dies basiert "nur" auf Grundlage gelebter Nachbarschaftshilfe.

 

Sollten Sie also in häusliche Quarantäne gehen müssen oder zu den Risikogruppen gehören und daher Sorge haben im öffentlichen Raum infiziert zu werden, so können Sie hier unverbindliche Unterstützung anfragen.

 

Melden Sie sich bitte bei der Vorsitzenden des Seniorenbeirates Regine Rödiger:

E-Mail: regine.roediger@t-online.de

Telefon: 038825-23456

 

Wenn Sie auch ehrenamtlich unsere Nachbarschaftshilfe unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an Rabea Lieske:

E-Mail: rabea.lieske@icloud.com

Telefon: 0171- 2809111

 

Lassen Sie uns gemeinsam der Herausforderung "Coronavirus" stellen und füreinander da sein!

 

Regine Rödiger, Seniorenbeirat     -     Rabea Lieske, Ehrenamtlerin     -     Raphael Wardecki, Bürgermeister

 

 

 

Corona-Hotline


Bürgertelefon zum Corona-Virus: 03841 3040 3000 
Infotelefon für Unternehmen: 03841 3040 3100
Mo-Do 09-12 und 13-17 Uhr
Fr 09-12 und 13-15 Uhr
Sa-So 09-12 Uhr
-
Informationen und Hilfestellungen auf der Website: Corona-Virus

 

https://www.nordwestmecklenburg.de


Vandalismus - Neue Hütte als Leihgabe

Am Osterwochenende wurde leider die Hütte einer Strandkorbvermieterin durch Vandalismus beschädigt. Da wir in Boltenhagen aber zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen, konnte schnell und unbürokratisch geholfen werden. Mein Dank gilt allen Helfer*innen, die mich dabei unterstützt haben die zerstörte Hütte abzubauen sowie meine Leihgabe des neuen Gartenhäuschens zu transportieren und aufzubauen. Danke auch an den Jugendclub Boltenhagen und Danke an die GER Umweltschutz GmbH sowie den Klützer Baumarkt.

 

Ihr/Euer Raphael Wardecki


Offizieller Baubeginn der Dünenpromenade

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner des Ostseebades Boltenhagen, liebe Urlauber und Interessierte.

Am 24. Februar 2020 war der offizielle Baubeginn der Dünenpromenade von Boltenhagen. 

Damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind, können Sie sich mit Klick auf den folgenden Link, welcher Sie auf die Website der Kurverwaltung führt, über die aktuellen Baufortschritte informieren.

https://www.boltenhagen.de/service/investitionen/duenenpromenade/index.html

 

Auf dem Foto zu sehen sind:

Landrätin Kerstin Weiss, Kurdirektorin Claudia Hörl, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe, Planer Bernd Opfermann sowie Bürgermeister Raphael Wardecki


Einladung zur Einwohnerversammlung am Donnerstag,     23. Januar 2020, um 18:30 Uhr im Festsaal, Klützer Str. 11   23946 Ostseebad Boltenhagen

 

Liebe Einwohner*innen,

ein spannendes Jahr 2019 liegt hinter uns, das Neue, 2020

vor uns. Für dieses Jahr wünsche ich Ihnen viel

Gesundheit, Kraft und Kreativität. Möge es Ihnen gelingen,

sich weiter in unserem Ostseebad wohlzufühlen und sich

für unsere Mitmenschen hier einzusetzen!

Wie bereits im Amtsblatt dargestellt, möchten wir im

Rahmen einer Einwohner*innenversammlung auf das neue

Jahr schauen. Da, wo wir 2019 vieles umgesetzt haben,

wollen wir auch im neuen Jahr anknüpfen. Mit Ihrer breiten

Unterstützung und eindeutigem Fokus auf Sachpolitik…

Sehen wir uns auf der Einwohner*innenversammlung

wieder? Mich beeindruckt immer wieder Ihre Teilnahme an

Sitzungen der Gemeindevertretung. Das müssen wir

unbedingt beibehalten! Wir werden noch stärker

zusammenwachsen, wenn wir uns offen miteinander

austauschen und füreinander da sind.

Die Gemeindevertretung hat sich am 19.12.2019 auf ihrer

Sitzung mehrheitlich für die Stärkung des Ehrenamtes

ausgesprochen. Diesen Grundsatzbeschluss gilt es nun

gemeinsam mit Leben zu füllen.

Gern bin ich auch in diesem Jahr jederzeit für Sie da!

Gemeinsam werden wir Herausforderungen erkennen,

miteinander diskutieren, um zusammen Lösungen zu

finden, die wir dann vereint anpacken.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie viel

Gesundheit, Kraft und Kreativität,

Ihr Raphael Wardecki


Das Jahr 2020 begann erfrischend.

 

 

 

Als einer von 408 Rekordteilnehmer*innen habe ich am 1. Januar 2020 zum Anbaden den Sprung in die doch recht kühle Ostsee gewagt.

 

Glücklicherweise gab mir das Thema "Steinzeit" die Möglichkeit nicht nur eine Badehose, sondern auch eine Kopfbedeckung zu tragen! 

 

 

Danke für diese neue Erfahrung umgeben von zahlreichen Einwohner*innen und Gästen von Boltenhagen.

 

 

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für ein gemeinsames gutes Jahr 2020

 

Ihr Raphael Wardecki

 

 

 


Das Arzt Taxi geht in die Probephase!

 

Liebe Einwohner*innen,

 

während der Veranstaltung zum Tag der Älteren Menschen, durfte ich durch den Test im Simulationsanzug spüren, wie schwer  Beweglichkeit im Alter sein kann- somit auch Arztbesuche zur Herausforderung werden können.

 

Um Ihnen zukünftig Arztbesuche zu erleichtern startet daher nun das Boltenhagener Arzt Taxi als Probephase.

 

An jedem 1. und 3. Dienstag im Monat können Sie während der Abholzeit  10.30 bis 11.00 Uhr direkt  von Ihrem Zuhause starten und werden nach dem Arztbesuch auch wieder dorthin zurück gebracht.

Der Kostenbeitrag für Sie beläuft sich insgesamt auf 3,00 Euro für Hin und Rückfahrt. Ja, Sie haben richtig gelesen und fahren für nur 3,00 Euro beide Wege.

 

Ihre verbindliche Fahrt mit dem Arzt Taxi melden Sie bitte am Vortag telefonisch an: Montags zwischen 9.00 und 11.00 Uhr bei Frau Jahr in der Grundschule Boltenhagen unter der Telefonnummer 038825-22259

 

Wir bedanken uns herzlich bei den derzeit teilnehmenden Hausärzten Frau Dr. Kerstin Schmiedeberg sowie Herrn Dr. Thorsten Markwardt, die versuchen werden Sie ohne lange Wartezeit zwischen 11.00 und 12.00 ( kein Rechtsanspruch) bevorzugt zu behandeln und somit dieses Projekt unterstützen.

Das Arzt Taxi fährt an folgenden Dienstagen

                     

  2. Juni 2020

15. Juni 2020

 

 

 

 Herzliche Grüße Ihr Raphael Wardecki

 

 

 

 

 


Feuerwehr Boltenhagen-offizielle Fahrzeugübergabe

 

Am 9. November 2019 wurden der Feuerwehr Boltenhagen die neuen Fahrzeuge LF 20 sowie GW-FR offiziell  übergeben. 

Auch im Namen der Gemeindevertretung möchte ich mich als Bürgermeister für die großartige, ehrenamtliche Arbeit unserer Feuerwehr-verbunden mit den medizinischen Einsätzen der First Responder von Herzen bedanken.

 

Herzliche Grüße Ihr Raphael Wardecki

 

 

 

 

 

 Auf dem Foto zu sehen ist das neue Löschfahrzeug LF 20


Harmoniebürgermeister -auch nach der Wahl

Wer wir sind

Achtung: Wir sind anders!

mitmachen

Engagement macht Spaß!

spenden

-nur im Wahlkampf-